Kinder-Geschenkeaktion 2018
Malteser organisieren Weihnachtspäckchenaktion für Kinder über Ländergrenzen hinweg. Unterstützen auch Sie dieses Projekt!
 Unsere Pfarrei im Porträt: Personen und Geschichten
Die Kirchenzeitung für das Bistum Fulda hat in einer Extraausgabe einen Bericht über unsere Pfarrei Sankt Elisabeth veröffentlicht. Lernen Sie uns besser kennen und schauen selbst mal rein!
 Friedensgebet Kassel
Am Montag, dem 19. November 2018 um 19 Uhr findet wieder das Friedensgebet in der Elisabethkirche statt. Weitere Infos und Bilder hier.
 
 
Kinder-Geschenkeaktion 2018
Malteser organisieren Weihnachtspäckchenaktion für Kinder über Ländergrenzen hinweg. Unterstützen auch Sie dieses Projekt!
1
Unsere Pfarrei im Porträt: Personen und Geschichten
Die Kirchenzeitung für das Bistum Fulda hat in einer Extraausgabe einen Bericht über unsere Pfarrei Sankt Elisabeth veröffentlicht. Lernen Sie uns besser kennen und schauen selbst mal rein!
2
Friedensgebet Kassel
Am Montag, dem 19. November 2018 um 19 Uhr findet wieder das Friedensgebet in der Elisabethkirche statt. Weitere Infos und Bilder hier.
3
  • 28.12.2017  "hr4-Übrigens" mit Marcus Leitschuh

    "hr4-Übrigens" mit Marcus Leitschuh
    Unser Gemeindemitglied Marcus Leitschuh wird ab dem 1. Januar eine Woche lang innerhalb der Sendereihe „Übrigens…“ auf hr4 zu hören sein.
  • 24.12.2017  Musikalische Vielfalt in zwei Kirchen

    Musikalische Vielfalt in zwei Kirchen
    KASSEL - Die kirchenmusikalischen Angebote in der Kasseler Rosenkranz- und Elisabethkirche werden auch im 1. Halbjahr 2018 mit einem gemeinsamen Programm präsentiert. Ein Programmheft liegt in allen Kirchengemeinden aus und ist Online unter www.facebook.de/kirchenmusik.kassel zu finden. „Wir wollen durch gemeinsame Werbung und Veranstaltungsplanung Synergieeffekte nutzen und mit noch mehr Präsenz und Ideen ein spannendes kirchenmusikalisches Angebot in Kassel ermöglichen“, so Regionalkantor Thomas Pieper.
  • 13.12.2017  Gottesdienst am Heiligen Abend - Nachtrag zum Pfarrbrief

    Gottesdienst am Heiligen Abend - Nachtrag zum Pfarrbrief
    Der Dezember-Ausgabe von "Gottesdienste und Veranstaltungen" ist tatsächlich der Gottesdienst am Heiligen Abend durch die Lappen gegangen. In der Online-Version ist die Heilige Messe in der Elisabethkirche am Friedrichsplatz, die um 16 Uhr beginnt, schon hinzugefügt worden. Auch hier weisen wir auf dieses gottesdienstliche Angebot hin. Besonders wird dieser Gottesdienst musikalisch gestaltet von Mana Usui an der Bosch-Bornefeld-Orgel.
  • 13.12.2017  Sonntag Kindergottesdienst

    Sonntag Kindergottesdienst
    Am 3. Advent (Sonntag, 17. Dezember) findet parallel zum Gottesdienst der "Großen" wieder der Kindergottesdienst statt. Bis 10.30 Uhr können Eltern mit ihren Kleinen ins Pfarrheim "Haus St. Martin" an der Kirche St. Bonifatius gehen oder die Kinder dort abgeben und nach der Heiligen Messe wieder abholen.
  • 13.12.2017  Friedenslicht aus Bethlehem in Kassel

    Friedenslicht aus Bethlehem in Kassel
    Das Katholische Jugendreferat und die Evangelische Jugend Kassel laden herzlich zur ökumenischen Andacht zum Friedenslicht am 17.12.2017 um 18 Uhr ein. Wieder sind es die Pfadfinder, die das Friedenslicht von Fulda nach Kassel bringen. Um 18 Uhr trifft das Licht in Kassel am Hauptbahnhof ein. Kommen Sie und nehmen Sie das Licht mit nach Hause. Bringen sie dazu eine Laterne mit.
  • 13.12.2017  Adventskonzert für Violine, Bass und Orgel

    Adventskonzert für Violine, Bass und Orgel
    Unter dem Titel "Streite, siege, starker Held!" gibt es am Samstag, 16. Dezember 2017 ein Adventskonzert in der Kasseler Elisabethkirche. Jochen Faulhammer (Bass), Susanne Betendes (Violine) und Thomas Pieper (Orgel) spielen Werke von Campra, Couperin, Tuner und Bach. Der Eintritt ist frei. "Wir laden zu diesem kleinen Konzert in die festlich beleuchtete Elisabethkirche herzlich ein und bieten ein paar besinnlich-inspirierende Momente im Trubel des Advents", so Regionalkantor Thomas Pieper.
  • 13.12.2017  Katholische Chöre sangen gemeinsam

    Katholische Chöre sangen gemeinsam
    Am 2. Adventssonntag gaben alle katholischen Kirchenchöre Kassels in der Elisabethkirche am Friedrichsplatz ein Konzert. Aufgeführt wurde das „Weihnachtsoratorium“ von Heinrich Fidelis Müller, der bis 1890 Pfarrer der Kasseler Gemeinde St. Elisabeth war und später Domdechant in Fulda. Sein Oratorium war zu seiner Zeit eines der beliebtesten Weihnachtskonzerte und wurde an über 2000 Orten aufgeführt. Solisten waren Anna Palupski und Florian Brauer. Es spielten Mitglieder des Orchesters des Staatstheaters Kassel. Die Gesamtleitung hatte Thomas Pieper.
  • 13.12.2017  Firmung 2017: Das Nachtreffen

    Firmung 2017: Das Nachtreffen
    Am Freitag fand das Nachtreffen unserer Neugefirmten statt. Viele der Jugendlichen und Erwachsenen nahmen am Dankgottesdienst in der Pfarrkirche St. Bonifatius teil. Anschließend fand ein gemeinsames Essen mit den Katechetinnen und Katecheten und Pfarrer Peter Bulowski statt. Die Firmung fand am 5. November statt - sehen Sie hier die Fotos von diesem Fest.
  • 07.12.2017  Kasseler Kulturförderpreis an Elisabethkirche verliehen

    Kasseler Kulturförderpreis an Elisabethkirche verliehen
    Den Sonderpreis des Kulturförderpreises der Stadt Kassel haben am 1. Advent die evangelische Martinskirche und die katholische Elisabethkirche für ihre herausragende kulturelle Arbeit in der Innenstadt erhalten. „Die Martinskirche und die Elisabethkirche stehen für kontinuierliche künstlerische und musikalische Programmgestaltung auf höchstem Niveau. Sie eint darüber hinaus ihr außergewöhnliches Engagement für die Orgel als nicht nur kirchenmusikalisch tragendes Instrument“, so die Stadt in ihrer Begründung.
  • 07.12.2017  Familiengottesdienst am Sonntag

    Familiengottesdienst am Sonntag
    Am 2. Adventssonntag, 10. Dezember, findet der nächste Familiengottesdienst statt. Los geht es um 10.30 Uhr in der Pfarrkirche St. Bonifatius.
  • 01.12.2017  Kirchenchöre singen Kasseler Komponisten

    Kirchenchöre singen Kasseler Komponisten
    Am 2. Adventssonntag, 10.12.17, gibt es um 16.00 Uhr ein Konzert aller katholischen Kirchenchöre Kassels in der Elisabethkirche am Friedrichsplatz. Aufgeführt wird das „Weihnachtsoratorium“ von Heinrich Fidelis Müller, der bis 1890 Pfarrer der Kasseler Gemeinde St. Elisabeth war. Sein beliebtes Oratorium war zu seiner Zeit eines der beliebtesten Weihnachtskonzerte und wurde an über 2000 Orten aufgeführt. Solisten sind Anna Palupski und Florian Brauer. Es spielen Mitglieder des Orchesters des Staatstheaters Kassel. Die Gesamtleitung hat Thomas Pieper.
  • 30.11.2017  "Mein Schuh tut gut" - Schuhsammlung von Kolping

    "Mein Schuh tut gut" - Schuhsammlung von Kolping
    Nach dem großartigen Erfolg der letztjährigen bundesweiten Aktion mit 240 000 Paar gesammelten Schuhen gibt es eine Neuauflage dieser Sammlung. Deren Erlös kommt dem Aufbau des Stiftungskapitals der Internationalen Adolph-Kolping-Stiftung zu Gute, die Sozialprojekte in aller Welt unterstützt. Die Kasseler Kolpingsfamilie beteiligt sich auch diesmal an der Aktion und bittet um die Spende gebrauchter tragfähiger Schuhe.
  • 30.11.2017  Kita St. Bonifatius spendiert Heißgetränke

    Kita St. Bonifatius spendiert Heißgetränke
    Am Sonntag, dem 1. Advent (3.Dezember), spendieren die Erzieherinnen der Kindertagesstätte St. Bonifatius wie jedes Jahr Glühwein und alkoholfreie Heißgetränke sowie Christstollen nach dem Gottesdienst in der Kirche St. Bonifatius (Beginn: 10.30 Uhr). Alle sind herzlich eingeladen!
  • 29.11.2017  Qualität in der Kita - Leiterinnen erhalten Urkunde

    Qualität in der Kita - Leiterinnen erhalten Urkunde
    Der Generalvikar des Bistums Fulda, Professor Dr. Gerhard Stanke, hat an unsere Kita-Leiterinnen Marita Gill (St. Bonifatius) und Rita Liese (St. Joseph) sowie die Pfarrei Sankt Elisabeth als Trägerin der beiden Kitas Urkunden zum Abschluss der Ausbildung zu Qualitätsbeauftragten überreicht. Sie sollen nun das KTK-Gütesiegel in den Pfarrei-Kitas implementieren.
  • 24.11.2017  Musik in der Elisabethkirche bis zum Jahreswechsel

    Musik in der Elisabethkirche bis zum Jahreswechsel
    Ein hochkarätiges und spannendes Programm bietet die „Musik in der Elisabethkirche“ im Advent und zum Jahreswechsel. Am 10.12.17 gibt es um 16.00 Uhr ein Konzert aller katholischen Kirchenchöre Kassels in der Elisabethkirche am Friedrichsplatz. Aufgeführt wird das „Weihnachtsoratorium“ von Heinrich Fidelis Müller, der bis 1890 Pfarrer der Kasseler Gemeinde St. Elisabeth war und dessen beliebtes Oratorium zu seiner Zeit an über 2000 Orten aufgeführt wurde. Solisten sind Anna Palupski und Florian Brauer. Es spielen Mitglieder des Orchesters des Staatstheater Kassel. Die Gesamtleitung hat Thomas Pieper.
  • 24.11.2017  Noch eine Woche Spenden...

    Noch eine Woche Spenden...
    ... sowohl für die "Aktion Hoffnungszeichen" der Malteser (Weihnachtspäckchen für Kinder in Osteuropa) als auch im Rahmen der Monatspatenschaft für unsere Sozialkirche St. Joseph. Gesucht werden nicht Geld, sondern Sachspenden. Was hat es mit den beiden Aktionen auf sich?
  • 24.11.2017  "Cäcilientag" mit allen Kirchenchören in St. Bonifatius

    "Cäcilientag" mit allen Kirchenchören in St. Bonifatius
    Am morgigen Samstag findet die Vorabendmesse um 18 Uhr nicht wie sonst in der Elisabethkirche, sondern in der Pfarrkirche St. Bonifatius statt. Anlass ist der "Cäcilientag" mit allen Kasseler Kirchenchören. Diese werden den Gottesdienst gestalten und miteinander zur Ehre Gottes singen.
  • 24.11.2017  10 Jahre Aktion Hoffnungszeichen der Malteser Kassel

    10 Jahre Aktion Hoffnungszeichen der Malteser Kassel
    Am Sonntag, 10. Dezember berichten die Malteser im Gemeindehaus St. Joseph (ab 13.30 h) über ihre Aktivitäten und danken Gott im Abendlob in der Kirche St. Joseph um 17 Uhr. Anlass ist das 10-jährige Jubiläum des Auslandsdienstes, der in Bosnien und Rumänien humanitäre Hilfe leistet.
  • 22.11.2017  Firmung 2017: Bilder jetzt online!

    Firmung 2017: Bilder jetzt online!
    Die Firmung von 33 Jugendlichen und 6 Erwachsenen liegt schon wieder einige Wochen zurück. Die seitdem erwarteten Bilder sind jetzt online!
  • 17.11.2017  Montag Friedensgebet in der Elisabethkirche

    Montag Friedensgebet in der Elisabethkirche
    Am Montag findet um 19 Uhr wieder das Friedensgebet in der Elisabethkirche statt. Dabei wird die Wanderfriedenskerze, die bisher in unserer Pfarrkirche St. Bonifatius stand, zurückgebracht und am Ende des Gebetes ins katholische Regionalhaus Adolf Kolping ausgesendet. Vorbereitet wird das Friedensgebet von pax Christi zum Motto der diesjährigen ökumenischen Friedensdekade, "Streit".

Gottesdienste und Veranstaltungen


Facebook