Solidaritätsaktion „Kultur.Liebe.Hoffnung“
Elisabethkirche öffnet Kirchraum für Kulturschaffende: Ausführliches Programm hier!
 Infos zu den Gottesdiensten
Pfarrer Peter Bulowski erklärt, wie Gottesdienste in der kommenden Zeit gefeiert werden können.
 Eli-App
Sei immer auf dem neuesten Stand mit unserer Pfarrei-App.
 
 
Solidaritätsaktion „Kultur.Liebe.Hoffnung“
Elisabethkirche öffnet Kirchraum für Kulturschaffende: Ausführliches Programm hier!
1
Infos zu den Gottesdiensten
Pfarrer Peter Bulowski erklärt, wie Gottesdienste in der kommenden Zeit gefeiert werden können.
2
Eli-App
Sei immer auf dem neuesten Stand mit unserer Pfarrei-App.
3
  • 25.09.2020  Orgelkonzert am Rothenberg

    Orgelkonzert am Rothenberg
    Im Rahmen der Wanderausstellung „Verfolgte Christen“ wird es ein Orgelkonzert an der Denkmalorgel A. Feith am Rothenberg geben. Dieses Konzert findet am 27.09.2020 um 12 Uhr in der Kirche St. Joseph Kassel statt. Das Improvisationskonzert zu vier Händen wird von Marius Beckmann und Moritz Unger gestaltet.
  • 23.09.2020  Interview zum fast 20-jährigen Jubiläum unserer Photovoltaikanlage

    Interview zum fast 20-jährigen Jubiläum unserer Photovoltaikanlage
    Georg Klein ist pensionierter Lehrer für Physik und Mathematik. Ehrenamtlich kümmert sich der Pädagoge um die Photovoltaikanlage mit einer Spitzenleistung von zehn Kilowatt peak (kWp) auf dem Dach des Gemeindehauses neben der Kirche St. Bonifatius in Kassel. Die Anlage liefert seit 2001 Strom, 2010 wurde sie erweitert. Hier finden Sie das vollständige Interview.
  • 21.09.2020  Orchester der Musikakademie in der Elisabethkirche: Bagatellen im Beethoven-Jahr

    Orchester der Musikakademie in der Elisabethkirche: Bagatellen im Beethoven-Jahr
    Kassel. Am Donnerstag, 24. September 2020, spielt um 18 Uhr das Orchester der Musikakademie der Stadt Kassel "Louis Spohr" in der Elisabethkirche Kassel. Unter Leitung von Ulrich Moormann erklingen in der Konzertreihe "Kultur.Liebe.Hoffnung" eigens zu Beethovens 250. Geburtstag für Orchester arrangierte Klavier-Bagatellen aus dessen Opus 119. Ergänzt wird das Programm mit den Bagatellen Opus 47 des tschechischen Komponisten Antonin Dvořák (1841 – 1904) sowie dem Opus 6 von Béla Bartók (1881 – 1945). Wegen der begrenzten Anzahl an Plätzen wird um Anmeldung per Mail gebeten. Die Konzertkollekte stärkt den Sozialfonds der Akademiestudierenden.
  • 21.09.2020  Malena Pflock (Violoncello) und Bent Duddek (Klavier): Schumann und Brahms in der Elisabethkirche

    Malena Pflock (Violoncello) und Bent Duddek (Klavier): Schumann und Brahms in der Elisabethkirche
    Kassel. Malena Pflock (Violoncello) und Bent Duddek (Klavier) spielen am Mittwoch, 23.09.2020, um 19.30 Uhr in der Elisabethkirche Kassel Werke von Robert Schumann und Johannes Brahms.Das einstündige Programm in der Reihe „Kultur.Liebe.Hoffnung“ beleuchtet verschiedene Aspekte ihres kammermusikalischen Schaffens im 19. Jahrhundert. Von beiden Komponisten erklingen Lieder – eine Gattung, die seit Beginn des 19. Jahrhunderts zu immer größerer Popularität gelangt war.
  • 15.09.2020  Kommunionkinder singen im Wohnzimmer

    Kommunionkinder singen im Wohnzimmer
    Seit fast schon einem halben Jahr dürfen im Bistum Fulda keine Lieder mehr gemeinsam im Gottesdienst gesungen werden. Viele Menschen, ob Groß oder Klein, vermissen es, ihre Freude, ihren Dank, vielleicht auch ihren Kummer und ihre Sorgen in Form von Gesang vor Gott zum Ausdruck zu bringen. Auch zwei von unseren Kommunionkindern geht es so. In der Kirche und in der Kommunionvorbereitung fällt das Singen für sie weg. Deshalb haben sie es ins eigene Wohnzimmer verlegt und zusammen einige bekannte Kinderkirchenlieder mit großer Begeisterung gesungen. Wir fanden diese Initiative so süß, dass wir sie Ihnen nicht vorenthalten wollten. Also lassen Sie sich gerne von der Freude der beiden Kinder anstecken und fangen Sie vielleicht selbst an, für sich allein, in der Familie oder unter Freunden für Gott zu singen. Es wird Sie garantiert aufmuntern!
  • 14.09.2020  Reihe „Kultur.Liebe.Hoffnung“: Songs aus Jazz, Blues und Pop

    Reihe „Kultur.Liebe.Hoffnung“: Songs aus Jazz, Blues und Pop
    „Belka und Strelka sings“ heißt das Konzert am 16.9.20 um 19.30 Uhr in der Elisabethkirche Kassel. In der Reihe „Kultur.Liebe.Hoffung“ werden luftige Songs aus Jazz, Blues und Pop geboten. Mitwirkende sind „Neighbours‘ Sound Project“ (Svetlana Smertin (Gesang) mit Lars Gehrmann (Piano) und Sofia Sheynkler (Gesang) mit Michael Linke (Piano). Zwei Sängerinnen, Zwei Pianisten. Oder Gitarristen oder Akkordeonisten. „Wir schauen mal“, so Sofia Shynkler. „Wichtig ist: wir alle kommen zusammen und der Grund dafür ist die Musik.
  • 10.09.2020  Bischof Dr. Michael Gerber besuchte Elisabethkirche: Kulturkirche in Kassel ist Ort der Gastfreundschaft

    Bischof Dr. Michael Gerber besuchte Elisabethkirche: Kulturkirche in Kassel ist Ort der Gastfreundschaft
    Der Bischof von Fulda, Dr. Michael Gerber, wendet sich Kunst und Kultur nach eigenen Worten „mit einer inneren Neugier und Aufmerksamkeit zu, die ich von Jesus gelernt habe.“ Bei einer Veranstaltung in der Elisabethkirche – der Kulturkirche im nordhessischen Kassel – sagte Bischof Gerber in Kassel: „Jesus war selbst die ersten 30 Jahre seines Lebens ein Hörender, Schauender und Wahrnehmender der Wirklichkeit um ihn herum.“
  • 10.09.2020  Elisabethkirche: Richard Wagner an der Kirchenorgel

    Elisabethkirche: Richard Wagner an der Kirchenorgel
    Kassel. „Richard Wagner & Co an der Kirchenorgel“ heißt ein Konzert von Martin Forciniti am Donnerstag, 17.9.20 um 18 Uhr in der Elisabethkirche Kassel. Das Konzert ist Teil der Reihe „Kultur.Liebe.Hoffnung“ und wird unterstützt vom Richard-Wagner-Verband Kassel.
  • 07.09.2020  Regionalkonferenz des Synodalen Weges: Aus unserer Pfarrei war Marcus Leitschuh mit dabei

    Regionalkonferenz des Synodalen Weges: Aus unserer Pfarrei war Marcus Leitschuh mit dabei
    Coronabedingt haben in Berlin, Dortmund, Frankfurt a. M., Ludwigshafen und München Regionenkonferenzen des Synodalen Weges stattgefunden. Statt der zunächst in Frankfurt a. M. vorgesehenen Synodalversammlung mit mehr als 230 Teilnehmern hatten sich die Mitglieder der Synodalversammlung sowie Beraterinnen und Berater mehrerer Foren auf die fünf Städte aufgeteilt.
  • 04.09.2020  Vortragsabend zum "Synodalen Weg"

    Vortragsabend zum "Synodalen Weg"
    Kassel. Unter dem Motto „… wir gehen mit!“ findet am Mittwoch, 09.09.20, von 19:30 bis 21:00 Uhr ein Vortragsabend zur zweiten Synodalversammlung statt, von der Marcus Leitschuh hautnah berichten wird. Veranstalter ist das Bildungsforum Sankt Michael im Regionalhaus Adolph Kolping, Die Freiheit 2. Um Anmeldung bis zum 08.09.2020 wird gebeten. Kooperationspartner ist die Kolpingfamilie Kassel-Zentral.
  • 03.09.2020  Elisabethkirche: Lesung mit Musik mit Herwig Lucas und „Caprice de Femme“

    Elisabethkirche: Lesung mit Musik mit Herwig Lucas und „Caprice de Femme“
    „Katastrophen Faszinieren“ ist der Titel einer Lesung mit Musik, die am Donnerstag, 10.9.20 um 18 Uhr in der Reihe „Kultur.Liebe.Hoffnung“ in der Elisabethkirche Kassel stattfindet. Herwig Lucas liest aus dem Buch „Pannen und Katastrophen in der Musik“ von Daniel Hope. Das Trio „Caprice de Femme“, Eleonora Agranov (Violine), Erika Umanez (Cello) und Julia Reingardt (Klavier) spielt Salonstücken von Fritz Kreisler, Peter Tschaikowsky, Edward Elgar, Antonin Dvorak, Dimitri Shostakovich und anderen.
  • 03.09.2020  Elisabethkirche: Lyrisches Konzert zum Thema Trauer

    Elisabethkirche: Lyrisches Konzert zum Thema Trauer
    Ein lyrisches Konzert mit Ulrika Völkel, Katharina Fendel und Annika Rink findet am Mittwoch, 9. September 2020, 19.30 Uhr in der Elisabethkirche Kassel statt. Titel ist „La Llorona – Die Weinende“. Dieses Konzert aus der Reihe „Kultur.Liebe.Hoffnung“ richtet sich ganz besonders an verwaiste Eltern und an alle, die einen geliebten Menschen verloren haben.
  • 01.09.2020  Oasentag zu Brunnen als Orten des Lebens

    Oasentag zu Brunnen als Orten des Lebens
    Kassel. Unter dem Titel „Gott ist ein Brunnen in uns, zu dem wir zu Gast und Einkehr geladen sind“ findet am Samstag, 12.09.20 von 10:00 bis 16:30 Uhr ein Oasentag zum Thema Brunnen und mit Texten von Alfred Delp SJ im Regionalhaus Adolph Kolping (Die Freiheit 2) statt. Veranstalter ist das Bildungsforum Sankt Michael. Um Anmeldung wird bis zum 04.09.2020 gebeten. „Brunnen sind Orte, an denen Menschen sich versammeln, die Leben und Erfrischung spenden. Mit biblischen Impulsen und Zeiten der Stille, begleitet Dorothee Stitz (Fulda) auf der Suche nach dem inneren Wasser.“, so Christian Pieper, Referent des Bildungsforums.
  • 31.08.2020  Kostproben aus „Pfirsichbäckchen Mimi“ in der Elisabethkirche

    Kostproben aus „Pfirsichbäckchen Mimi“ in der Elisabethkirche
    Ausschnitte aus dem von Jugendlichen in Kassel geschriebenen und im August 2020 uraufgeführten Musicals „ Pfirsichbäckchen Mimi“ gibt es am Donnerstag, 3.9.20 um 18 Uhr in der Elisabethkirche Kassel. Das Konzert ist Teil der Reihe "Kultur.Liebe.Hoffnung". Der Eintritt ist frei, eine Spende wird erbeten.
  • 29.08.2020  Streichertrio spielt Klassik in der Elisabethkirche

    Streichertrio spielt Klassik in der Elisabethkirche
    Kassel. Werke von Bach, Mozart, Haydn und Schubert stehen auf dem Programm des „ACCOMPAGNATO–StreichTRIO“ am Mittwoch, 2. September 2020 um 19.30 Uhr in der Elisabethkirche Kassel. Es spielen Susanne Herrmann (Violine), Johanna Alpermann (Viola) und Berthold Mayrhofer (Kontrabass). Die Musiker spielen seit einigen Jahren zusammen im „ACCOMPAGNATO–QUINTETT“ und probten seit dem Frühjahr Trioliteratur, denn gemeinsames Musizieren ist für sie „lebensnotwendig". Eine intime Besetzung bei der jede Stimme zählt. Der Eintritt ist frei, Spenden sind erwünscht.
  • 28.08.2020  Endlich finden wieder Kindergottesdienste statt!

    Endlich finden wieder Kindergottesdienste statt!
    Nach einer langen Pause lädt das Maskottchen Elli die Kinder wieder zum Kindergottesdienst ein. Alle Termine für das restliche Jahr finden Sie hier in einer Übersicht. Ein- bis zweimal monatlich können Kinder um 10.30 Uhr im Pfarrheim von St. Bonifatius parallel zum Pfarrgottesdienst von Jesus hören. Herzliche Einladung dazu.
  • 25.08.2020  Vortrag zu Verletzlichkeit und Traumatisierung

    Vortrag zu Verletzlichkeit und Traumatisierung
    Kassel. Unter dem Titel „Die inneren Wunden heilen“ findet am Dienstag, 01.09.2020, ab 10 Uhr ein Vortrag von Frau Carola Justo im Regionalhaus Adolph Kolping (Die Freiheit 2) statt. Veranstalter ist das Bildungsforum Sankt Michael. „Aufgrund der großen Nachfrage beim ersten Termin, haben wir uns entschieden, den Vortrag noch einmal anzubieten. Frau Justo beschäftigt sich in ihrem Vortrag mit unterschiedlichen Formen von Traumatisierung und deren möglicher Heilung.“, so Christian Pieper, Referent im Bildungsforum.
  • 25.08.2020  Seminartag zu Glück und Verantwortung

    Seminartag zu Glück und Verantwortung
    Kassel. Unter dem Titel „Jeder Mensch ist seines Glückes Schmied und für sich selbst verantwortlich?!“ findet am Samstag, 05.09.20 von 9:00 bis 17:00 Uhr ein diakonischer Seminartag zu Fragen von Lebensqualität und den vielfältigen Gesichtern von Armut im Regionalhaus Adolph Kolping (Die Freiheit 2) statt. Veranstalter ist das Bildungsforum Sankt Michael. Um Anmeldung wird bis zum 28.08.2020 gebeten.
  • 25.08.2020  Mana Usui spielt die „1. Orgelsinfonie“ von Louis Vierne

    Mana Usui spielt die „1. Orgelsinfonie“ von Louis Vierne
    Kassel. Mana Usui spielt die „1. Orgelsinfonie“ von Louis Vierne am Donnerstag, 27.8.20 um 18 Uhr an der Bosch-Bornefeld-Orgel in der Elisabethkirche Kassel. Das Konzert ist Teil der Reihe "Kultur.Liebe.Hoffnung". Der Eintritt ist frei. Es wird um Spenden für die Künstlerin gebeten. Louis Vierne (1870–1937), dessen 150. Geburtstag wir dieses Jahr feiern, war Privatschüler von César Franck und wurde im Jahr 1900 zum Titularorganisten an Notre-Dame (Paris) ernannt.
  • 25.08.2020  „BOB-Dylan-ART-Project“: Bob Dylan auf Mittelhessisch in der Elisabethkirche

    „BOB-Dylan-ART-Project“: Bob Dylan auf Mittelhessisch in der Elisabethkirche
    Bob Dylans Lieder mit einfühlsamen Übersetzungen ins Mittelhessische sind am Mittwoch, 26.8.20, 19.30 Uhr in der Elisabethkirche Kassel zu hören. Christine, Jörg und Lutz Götzfried präsentieren die unvergessenen Songs unter dem Titel „BOB-Dylan-ART-Project“ in der Reihe „Kultur.Liebe.Hoffnung“. „Ein kulturelles Experiment“ nennen es Jörg und Lutz Götzfried, doch das einzige Experiment daran ist es vielleicht, die Zuhörer erst einmal in den Saal zu bekommen. Denn Dylan-Fans sind nicht gerade die Mundartfreaks, und umgekehrt gilt wohl im Schnitt das Gleiche.

Gottesdienste und Veranstaltungen


Facebook