Maskenpflicht
Ab sofort in allen Gottesdiensten und Veranstaltungen in unseren Kirchen.
 Solidaritätsaktion „Kultur.Liebe.Hoffnung“
Elisabethkirche öffnet Kirchraum für Kulturschaffende: Ausführliches Programm hier!
 Infos zu den Gottesdiensten
Pfarrer Peter Bulowski erklärt, wie Gottesdienste in der kommenden Zeit gefeiert werden können.
 Eli-App
Sei immer auf dem neuesten Stand mit unserer Pfarrei-App.
 
 
Maskenpflicht
Ab sofort in allen Gottesdiensten und Veranstaltungen in unseren Kirchen.
1
Solidaritätsaktion „Kultur.Liebe.Hoffnung“
Elisabethkirche öffnet Kirchraum für Kulturschaffende: Ausführliches Programm hier!
2
Infos zu den Gottesdiensten
Pfarrer Peter Bulowski erklärt, wie Gottesdienste in der kommenden Zeit gefeiert werden können.
3
Eli-App
Sei immer auf dem neuesten Stand mit unserer Pfarrei-App.
4
  • 26.10.2020  Allerseelen: Requiem für Verstorbene in der Corona-Krise

    Allerseelen: Requiem für Verstorbene in der Corona-Krise
    Allerseelen (am 2. November) ist ein besonderer Tag für alle, die einen lieben Menschen verloren haben. Der Bischof von Fulda, Dr. Michael Gerber, hält an Allerseelen 2020 einen Gottesdienst vor allem für jene Verstorbenen, für die aus „Corona-Gründen“ kein Requiem gefeiert werden konnte. Dieses feierliche Requiem (an Allerseelen ab 18:30 Uhr) wird live ins Internet übertragen, damit möglichst viele Menschen mitfeiern können. Außerdem besteht die Möglichkeit, dass in dem Gottesdienst auch für einen verstorbenen Angehörigen/ Bekannten gebetet wird.
  • 24.10.2020  Maskenpflicht in allen Gottesdiensten und Veranstaltungen in unseren Kirchen

    Maskenpflicht in allen Gottesdiensten und Veranstaltungen in unseren Kirchen
    Die Zahl der Corona-Neuinfektionen steigt aktuell in Kassel. Deshalb gelten auch für uns wichtige Vorsichtsmaßnahmen. In Kirchen muss beim Laufen durch die Kirche und jetzt auch am eigenen Sitzplatz eine Mund-Nasen-Bedeckung getragen werden. Auf die Abstände von 1,5 Metern zur nächsten Person ist in und vor der Kirche zu achten.
  • 23.10.2020  Kultur.Liebe.Hoffnung: Poetry Slam in der Elisabethkirche

    Kultur.Liebe.Hoffnung: Poetry Slam in der Elisabethkirche
    „Richie Minus Eins“, Bühnenpoet und Poetry Slamer, bringt am Mittwoch, 28.10.20, in der Elisabethkirche Kassel um 19.30 Uhr zusammen, was schon längst zusammengehören sollte: kulturinteressierte Menschen und Bühnenpoet*innen aus Kassel und der Region. Aber nicht im Rahmen einer einfachen Lesung, sondern im wohl spannendsten Format, dass es im Bereich Kultur und Kleinkunst gibt: dem Poetry Slam. Der Abend ist Teil der Reihe „Kultur.Liebe.Hoffnung“.
  • 23.10.2020  Lesung mit Abbas Khider ausverkauft

    Lesung mit Abbas Khider ausverkauft
    Abbas Khider liest aus seinem Roman „Palast der Miserablen“. Die Lesung ist bereits ausverkauft. Khider wurde 1973 in Bagdad geboren. Mit 19 Jahren wurde er wegen seiner politischen Aktivitäten verhaftet. Nach der Entlassung floh er 1996 aus dem Irak und hielt sich als Flüchtling in verschiedenen Ländern auf. Seit 2000 lebt er in Deutschland, studierte Literatur und Philosophie. Er wurde mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet und war Mainzer Stadtschreiben 2017.
  • 19.10.2020  Musikalische Lesung mit Rebekka Knoll

    Musikalische Lesung mit Rebekka Knoll
    Kassel. Eine musikalische Lesung mit Rebekka Knoll, Carina Knoll und Markus Keiner-Rockenbach findet am Donnerstag, 22.10.20 um 18 Uhr in der Elisabethkirche Kassel statt. Die Kasseler Autorin Rebekka Knoll liest dabei aus ihrem Roman „Blaue Nächte“. Der Abend ist Teil der Reihe „Kultur.Liebe.Hoffnung“. Veranstalterin ist „Brencher Buchhandlung“. Der Eintritt beträgt. 8 Euro. Karten gibt es in Brencher Buchhandlung, Wilhelmshöher Allee 273, 34131 Kassel, 0561 35643.
  • 19.10.2020  Tabla-Piano-Kontrabass in der Elisabethkirche

    Tabla-Piano-Kontrabass in der Elisabethkirche
    Tabla, Piano und Kontrabass treffen am 21.10.20 um 19.30 Uhr in der Elisabethkirche Kassel aufeinander. Ursel Schlicht (Piano), Shams Hashemi (Tabla) und Rolf Denecke (Kontrabass) gestalten ein gemeinsames Konzert in der Reihe „Kultur.Liebe.Hoffnung“. Jazz, Improvisation und afghanisches Tablaspiel auf hohem Niveau werden in Ursel Schlichts Konzertreihe SonicExchange erklingen. Die Pianistin schrieb Kompositionen für die klassischen, zyklischen Rhythmen der Tabla. Seit etwa einem Jahr experimentiert sie mit Shams Hashemi mit Klängen und Konzepten. Im Trio mit Rolf Denecke am Kontrabass stellen sie diese Musik nun erstmals in Kassel vor.
  • 10.10.2020  Spenden Sie Fischdosen und Konserven zum diesjährigen Welttag der Armen

    Spenden Sie Fischdosen und Konserven zum diesjährigen Welttag der Armen
    Die Malteser in Kassel rufen die Bevölkerung auf…. Wir helfen. In vielen Teilen der Welt engagieren sich die Malteser für Arme. In Kassel unterstützen wir die sozialpastorale Anlaufstelle in Sankt Joseph Kassel am Rothenberg. Sie können in Ihrem Freundes- und Bekanntenkreis in diesem Jahr "Fischkonserven" sammeln, die wir der Lebensmittelhilfe zur Verfügung stellen! Am Sonntag, 15. November 2020, können Sie z.B. die guten Gaben um 11 Uhr im Gottesdienst am Rothenberg abgeben - aber auch zu jedem anderen Zeitpunkt. Die Kirche ist täglich geöffnet.
  • 10.10.2020  Katholikenrat und Priesterrat zu Erfahrungen gelingender Zusammenarbeit

     Katholikenrat und Priesterrat zu Erfahrungen gelingender Zusammenarbeit
    Auf dem Hintergrund der römischen Instruktion ‚Die pastorale Umkehr der Pfarrgemeinde im Dienst an der missionarischen Sendung der Kirche‘ setzten der Priesterrat und der Katholikenrat der Diözese Fulda mit einer gemeinsamen Sitzung ein Zeichen der Zusammenarbeit. Erstmals tagten beide Gremien im Dompfarrzentrum. Themen des Treffens waren die ‚Instruktion zur pastoralen Umkehr der Pfarrgemeinde‘ und die Zukunft synodaler Zusammenarbeit im Bistum.
  • 07.10.2020  Graffiti an der Elisabethkirche

    Graffiti an der Elisabethkirche
    Am Montag (5.10.20) wurden weite Teile der Kirchenfassade der Elisabethkirche Kassel am Friedrichsplatz beschmiert. Die Polizei ermittelt. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei entgegen. Außerdem steht die Mailadresse der Pfarrei pfarrei.elisabeth-ks@bistum-fulda.de zur Verfügung. Wir sind enttäuscht, dass sich Menschen so an fremden Eigentum vergehen.
  • 07.10.2020  „Hank und die Shakers spielen Ennio Morricone“ in der Elisabethkirche

    „Hank und die Shakers spielen Ennio Morricone“ in der Elisabethkirche
    Kassel. „Hank und die Shakers spielen Ennio Morricone“ ist der Titel des Konzertes in der Reihe „Kultur.Liebe.Hoffnung“, das am Donnerstag, 15. Oktober 2020 um 18.00 Uhr in der Elisabethkirche Kassel stattfindet. Hank Ockmonic ist von Kindesbeinen an glühender Verehrer des kürzlich verstorbenen Meisters der Filmmusik Ennio Morricone und hat einige der Nummern bereits seit vielen Jahren im Repertoire.
  • 07.10.2020  „Joern and the Michaels“ in der Elisabethkirche

    „Joern and the Michaels“ in der Elisabethkirche
    Kassel. „Joern and the Michaels“ stellen am 14.10.20 um 19.30 Uhr ihre neue CD in der Elisabethkirche Kassel vor. Das „Kick-Jazz“-Konzert ist Teil der Reihe „Kultur.Liebe.Hoffnung“. Die Kirche wird um 19.15 geöffnet. Es stehen 80 Plätze zur Verfügung. Der Eintritt ist frei. Eine Spende für die Künstler ist erwünscht. „Joern and The Michaels“ teilen eine intensive langjährige Freundschaft, die sich im Kompositionsprozess äußert. Pure Spielfreude festigt sich in Form zwölf schlagkräftiger Charakterstücke, die das Trio auf seinem dritten Album 'Same As It Never Was' abwechslungsreich und kurzweilig darbietet.
  • 07.10.2020  Sendereihe „Übrigens …“ auf hr4

    Sendereihe „Übrigens …“ auf hr4
    Unser Gemeindemitglied Marcus Leitschuh wird vom 5. bis 9. sowie am 11. Oktober 2020 innerhalb der Sendereihe „Übrigens …“ auf hr4 zu hören sein. Der „Zwischenruf aus christlicher Sicht“ des Religionslehrers wird von Montag bis Freitag jeweils um 17.45 Uhr, am Sonntag um 7.45 Uhr ausgestrahlt. Die Verkündigungssendung steht nach Ausstrahlung im Internet zum Nachlesen und -hören bereit.
  • 01.10.2020  Kolpingwerk sammelt Bekleidung und Textilien für soziale Projekte

    Kolpingwerk sammelt Bekleidung und Textilien für soziale Projekte
    Bereits zum 48. Mal sammeln die Kolpingsfamilien in der Diözese Fulda Bekleidung und Textilien. Nachdem die traditionelle Frühjahrssammlung „Aktion Eine Welt“ coronabedingt verschoben werden musste, findet die Sammlung im Dekanat Kassel-Hofgeismar (Kassel-Stadt- u. Landkreis, Naumburg, Volkmarsen, Hofgeismar) nun am Samstag, 17. Oktober statt. Gesammelt werden tragfähige Damen-, Herren-, Kinderbekleidung, Schuhe, Tisch-, Bett- u. Haushaltswäsche, Woll- u. Strickwaren, Federbetten, Vorhänge u. Stoffe.
  • 25.09.2020  Orgelkonzert am Rothenberg

    Orgelkonzert am Rothenberg
    Im Rahmen der Wanderausstellung „Verfolgte Christen“ wird es ein Orgelkonzert an der Denkmalorgel A. Feith am Rothenberg geben. Dieses Konzert findet am 27.09.2020 um 12 Uhr in der Kirche St. Joseph Kassel statt. Das Improvisationskonzert zu vier Händen wird von Marius Beckmann und Moritz Unger gestaltet.
  • 23.09.2020  Interview zum fast 20-jährigen Jubiläum unserer Photovoltaikanlage

    Interview zum fast 20-jährigen Jubiläum unserer Photovoltaikanlage
    Georg Klein ist pensionierter Lehrer für Physik und Mathematik. Ehrenamtlich kümmert sich der Pädagoge um die Photovoltaikanlage mit einer Spitzenleistung von zehn Kilowatt peak (kWp) auf dem Dach des Gemeindehauses neben der Kirche St. Bonifatius in Kassel. Die Anlage liefert seit 2001 Strom, 2010 wurde sie erweitert. Hier finden Sie das vollständige Interview.
  • 21.09.2020  Orchester der Musikakademie in der Elisabethkirche: Bagatellen im Beethoven-Jahr

    Orchester der Musikakademie in der Elisabethkirche: Bagatellen im Beethoven-Jahr
    Kassel. Am Donnerstag, 24. September 2020, spielt um 18 Uhr das Orchester der Musikakademie der Stadt Kassel "Louis Spohr" in der Elisabethkirche Kassel. Unter Leitung von Ulrich Moormann erklingen in der Konzertreihe "Kultur.Liebe.Hoffnung" eigens zu Beethovens 250. Geburtstag für Orchester arrangierte Klavier-Bagatellen aus dessen Opus 119. Ergänzt wird das Programm mit den Bagatellen Opus 47 des tschechischen Komponisten Antonin Dvořák (1841 – 1904) sowie dem Opus 6 von Béla Bartók (1881 – 1945). Wegen der begrenzten Anzahl an Plätzen wird um Anmeldung per Mail gebeten. Die Konzertkollekte stärkt den Sozialfonds der Akademiestudierenden.
  • 21.09.2020  Malena Pflock (Violoncello) und Bent Duddek (Klavier): Schumann und Brahms in der Elisabethkirche

    Malena Pflock (Violoncello) und Bent Duddek (Klavier): Schumann und Brahms in der Elisabethkirche
    Kassel. Malena Pflock (Violoncello) und Bent Duddek (Klavier) spielen am Mittwoch, 23.09.2020, um 19.30 Uhr in der Elisabethkirche Kassel Werke von Robert Schumann und Johannes Brahms.Das einstündige Programm in der Reihe „Kultur.Liebe.Hoffnung“ beleuchtet verschiedene Aspekte ihres kammermusikalischen Schaffens im 19. Jahrhundert. Von beiden Komponisten erklingen Lieder – eine Gattung, die seit Beginn des 19. Jahrhunderts zu immer größerer Popularität gelangt war.
  • 15.09.2020  Kommunionkinder singen im Wohnzimmer

    Kommunionkinder singen im Wohnzimmer
    Seit fast schon einem halben Jahr dürfen im Bistum Fulda keine Lieder mehr gemeinsam im Gottesdienst gesungen werden. Viele Menschen, ob Groß oder Klein, vermissen es, ihre Freude, ihren Dank, vielleicht auch ihren Kummer und ihre Sorgen in Form von Gesang vor Gott zum Ausdruck zu bringen. Auch zwei von unseren Kommunionkindern geht es so. In der Kirche und in der Kommunionvorbereitung fällt das Singen für sie weg. Deshalb haben sie es ins eigene Wohnzimmer verlegt und zusammen einige bekannte Kinderkirchenlieder mit großer Begeisterung gesungen. Wir fanden diese Initiative so süß, dass wir sie Ihnen nicht vorenthalten wollten. Also lassen Sie sich gerne von der Freude der beiden Kinder anstecken und fangen Sie vielleicht selbst an, für sich allein, in der Familie oder unter Freunden für Gott zu singen. Es wird Sie garantiert aufmuntern!
  • 14.09.2020  Reihe „Kultur.Liebe.Hoffnung“: Songs aus Jazz, Blues und Pop

    Reihe „Kultur.Liebe.Hoffnung“: Songs aus Jazz, Blues und Pop
    „Belka und Strelka sings“ heißt das Konzert am 16.9.20 um 19.30 Uhr in der Elisabethkirche Kassel. In der Reihe „Kultur.Liebe.Hoffung“ werden luftige Songs aus Jazz, Blues und Pop geboten. Mitwirkende sind „Neighbours‘ Sound Project“ (Svetlana Smertin (Gesang) mit Lars Gehrmann (Piano) und Sofia Sheynkler (Gesang) mit Michael Linke (Piano). Zwei Sängerinnen, Zwei Pianisten. Oder Gitarristen oder Akkordeonisten. „Wir schauen mal“, so Sofia Shynkler. „Wichtig ist: wir alle kommen zusammen und der Grund dafür ist die Musik.
  • 10.09.2020  Bischof Dr. Michael Gerber besuchte Elisabethkirche: Kulturkirche in Kassel ist Ort der Gastfreundschaft

    Bischof Dr. Michael Gerber besuchte Elisabethkirche: Kulturkirche in Kassel ist Ort der Gastfreundschaft
    Der Bischof von Fulda, Dr. Michael Gerber, wendet sich Kunst und Kultur nach eigenen Worten „mit einer inneren Neugier und Aufmerksamkeit zu, die ich von Jesus gelernt habe.“ Bei einer Veranstaltung in der Elisabethkirche – der Kulturkirche im nordhessischen Kassel – sagte Bischof Gerber in Kassel: „Jesus war selbst die ersten 30 Jahre seines Lebens ein Hörender, Schauender und Wahrnehmender der Wirklichkeit um ihn herum.“

Gottesdienste und Veranstaltungen


Facebook