Erntedankfest
Herzliche Einladung zum Erntedankgottesdienst am 22. September mit anschließendem Fest auf dem Kita-Gelände.
 Messfeier zum Weltfriedenstag
Am Samstag, dem 21. September gestaltet Pax Christi die Feier um 18 Uhr in der Elisabethkirche.
 Pfarrgemeinderatswahl
Kirche gemeinsam gestalten: Seien auch Sie dabei! Alle Infos dazu finden Sie hier.
 Echo-Klassik-Preisträger live
Orgel plus Sax am Sonntag, 13. Oktober 2019 in der Kasseler Elisabethkirche.
 4x Orgel in der Elisabethkirche: Von Bach bis Filmmusik
Jeweils donnerstags um 19 Uhr. Der Eintritt ist frei.
 Eli4future
Unsere Pfarrei beschäftigt sich mit dem Klimaschutz. Erfahren Sie hier mehr!
 Taufberufung leben
Sie wollen mitwirken? Erfahren Sie hier mehr!
 
 
Erntedankfest
Herzliche Einladung zum Erntedankgottesdienst am 22. September mit anschließendem Fest auf dem Kita-Gelände.
1
Messfeier zum Weltfriedenstag
Am Samstag, dem 21. September gestaltet Pax Christi die Feier um 18 Uhr in der Elisabethkirche.
2
Pfarrgemeinderatswahl
Kirche gemeinsam gestalten: Seien auch Sie dabei! Alle Infos dazu finden Sie hier.
3
Echo-Klassik-Preisträger live
Orgel plus Sax am Sonntag, 13. Oktober 2019 in der Kasseler Elisabethkirche.
4
4x Orgel in der Elisabethkirche: Von Bach bis Filmmusik
Jeweils donnerstags um 19 Uhr. Der Eintritt ist frei.
5
Eli4future
Unsere Pfarrei beschäftigt sich mit dem Klimaschutz. Erfahren Sie hier mehr!
6
Taufberufung leben
Sie wollen mitwirken? Erfahren Sie hier mehr!
7
  • Migration ist kein Verbrechen

    Migration ist kein Verbrechen
    Flüchtlinge kommen oft auf dem gefährlichen Seeweg nach Europa. Eigentlich hätte die Europäische Union die Pflicht, einen flächendeckenden Seenotrettungsdienst aufzubauen. Die Menschenrechtsorganisation „borderline europe“ dokumentiert seit Jahren die „Abwehrpraxis“ Europas an dessen Außengrenzen. Am 18. September berichtet der Vorsitzende der Organisation, Harald Glöde, ab 19:30 Uhr in der Veranstaltungsreihe „Wir schaffen das! Aber wie? Wege zur Integration“ über die EU-Abschottungspraxis, die Situation in den „Auffanglagern“ und die Notwendigkeit einer humanen Asylpraxis.
  • Pfarrgemeinderatswahl November 2019

    Pfarrgemeinderatswahl November 2019
    "Kirche gemeinsam gestalten" - Unter diesem Motto sind die Katholikinnen und Katholiken im Bistum Fulda am 9. und 10. November aufgerufen, die Räte in ihren Pfarreien zu wählen. Gleichzeitig finden in den Bistümern Fulda, Limburg und Mainz Pfarrgemeinderatswahlen statt. Haben Sie Interesse Ihre Kirche vor Ort aktiv mitzugestalten?
  • Echo-Klassik-Preisträger live: Orgel plus Sax am 13. Oktober

    Echo-Klassik-Preisträger live: Orgel plus Sax am 13. Oktober
    Christian Segmehl (Saxophon) und Johannes Mayr (Orgel) spielen am Sonntag, 13. Oktober 2019 ein lange erwartetes Konzert in der Kasseler Elisabethkirche. Beginn ist um 19.30 Uhr. Echo-Klassik-Preisträger Christian Segmehl ist ein gefragter Saxophonist und Johannes Mayr ein preisgekrönter Meister der Orgelimprovisation und Domorganist in Stuttgart. Seit der Gründung dieses Ensembles 2013 stellen sie ihrem Publikum die Klangmöglichkeiten der beiden Instrumente und die spezielle Akustik des jeweiligen Kirchenraums auf unglaubliche Weise vor.
  • Elisabethkirche am 19. September: Kirchenmusiker spielt Bach, Mendelssohn und Peeters

    Elisabethkirche am 19. September: Kirchenmusiker spielt Bach, Mendelssohn und Peeters
    Kassel. In der Konzertreihe „4 x Orgel im September“ spielt am 19.09.19 Damian Poloczek in der Kasseler Elisabethkirche Werke von Johann Sebastian Bach, Felix Mendelssohn Bartholdy (1809–1847) und Flor Peeters (1903–1986). Beginn ist um 19 Uhr. Der Eintritt ist frei.
  • Elisabethkirche am 12. September: Ludwig Zeisberg spielt Philip Glass auf der Bosch-Orgel

    Elisabethkirche am 12. September: Ludwig Zeisberg spielt Philip Glass auf der Bosch-Orgel
    Kassel. In der Konzertreihe „4 x Orgel im September“ spielt Ludwig Zeisberg am Donnerstag, 12. September 2019 in der Elisabethkirche Kassel. Es sind Orgelwerke von Dietrich Buxtehude (1637–1707), Franz Liszt (1811–1886), Louis Vierne (1870–1937), Max Reger (1873–1916) und Philip Glass (*1937) zu hören. Beginn ist um 19 Uhr, der Eintritt ist frei.
  • 04.09.2019  Kabarett über Mutter Kirche und Vater Staat begeisterte

    Kabarett über Mutter Kirche und Vater Staat begeisterte
    Mit dem von der Katholischen-Arbeitnehmer-Bewegung (KAB) in Auftrag gegebenen Kabarettprogramm „Geld. Macht. Angst.“ trat Lutz von Rosenberg Lipinsky in der gut besuchten Elisabethkirche auf. Es war kritisch, lustig und hintergründig. 90 Minuten lang nahm der Hamburger Kabarettist die Macht des Geldes und die Angst scharfzüngig ins Visier – in der Gesellschaft, in der Wirtschaftswelt, im Privat- und Familienleben.
  • Erntedankfest am 22. September

    Erntedankfest am 22. September
    „Die Erde schenkt uns herrliche Gaben, an denen wir uns nach Herzenslust laben, dafür wollen wir aufrichtig dankbar sein.“ Am 22.09 wird um 10.30 Uhr der Erntedankgottesdienst in St. Bonifatius gefeiert. Anschließend findet unser diesjähriges Erntedankfest statt. Zusammen mit dem Kindergarten wollen wir fröhlich feiern. Für das leibliche Wohl ist ausreichend gesorgt. Herzliche Einladung!
  • 27.08.2019  Das "Eli-Team" hat die Skaterhalle besucht

    Das "Eli-Team" hat die Skaterhalle besucht
    Heute waren wir mit unserer Kindergruppe "das Eli-Team" in der alten Kesselschmiede. Dort konnten wir mit Rollen unter den Füßen jeglicher Art durch die Skaterhalle Mr Wilson sausen. Mr Wilson feiert demnächst übrigens sein 30-jähriges Jubiläum. Hier fuhr man nur kurze Zeit und schon empfahl das Gruppenleiterteam den Eltern: "Kinder bitte später duschen, es befinden sich teilweise schwarze Schmierspuren, Schweiß und sehr viel Spaß im Gesicht der Kids!" So lautet ja auch das Motto der Boni-Kinderbetreuer: Hauptsache die Kids kommen glücklich, gesund, müde und schmutzig nach Hause ;-)
  • Elisabethkirche am 5. September: Thomas Pieper spielt Werke von Bach bis Widor

    Elisabethkirche am 5. September: Thomas Pieper spielt Werke von Bach bis Widor
    Kassel. In der Konzertreihe „4 x Orgel im September“ spielt Regionalkantor Thomas Pieper (Kassel) am 5.9.2019 um 19 Uhr in der Elisabethkirche Werke von Sebastian Bach (1685–1750), Théodore Dubois (1837–1924) und Charles-Marie Widor (1844–1937). Der Eintritt ist frei. In der Reihe interpretieren an den vier Septemberdonnerstagen vier Organisten namhafte Werke aus verschiedenen Jahrhunderten an der Bosch-Bornefeld-Orgel.
  • 4x Orgel in der Elisabethkirche: Von Bach bis Filmmusik

    4x Orgel in der Elisabethkirche: Von Bach bis Filmmusik
    Kassel. Auch in diesem Jahr wird die beliebte Reihe „4 x Orgel im September“ in der Elisabethkirche Kassel am Friedrichsplatz fortgesetzt. In vier Konzerten interpretieren vier namhafte Organisten Werke verschiedenen Jahrhunderten. Sie bringen die unterschiedlichen Klangmöglichkeiten der Bosch-Bornefeld-Orgel jeweils donnerstags um 19 Uhr zum Erklingen. Der Eintritt ist frei.
  • Für Kabarett in der Elisabethkirche: Erstmals Werbung auch in Kneipen

    Für Kabarett in der Elisabethkirche: Erstmals Werbung auch in Kneipen
    Erstmals wirbt die Pfarrei Sankt Elisabeth auch in Kneipen für eine Kulturveranstaltung. 3600 Postkarten wurden flächendeckend in Kassel für den Kabarettabend „Geld. Macht. Angst“ mit Lutz von Rosenberg Lipinsky verteilt. „Unsere Karten liegen direkt neben der Museumsnacht und dem Programm des Open-Air-Kinos. Wir hoffen, so auch viele Kulturinteressierte zu erreichen“, so Marcus Leitschuh, Projektleiter für „Musik und Kultur in der Elisabethkirche“. Die Aufführung ist am 30.8.19 um 19.30 Uhr in der Elisabethkirche.
  • 26.08.2019  Orgel ganz unterschiedlich erlebt

    Orgel ganz unterschiedlich erlebt
    Mit der auch in diesem Jahr wieder beliebten Veranstaltung „Ein Sommerabend Orgel+“ eröffnete die Elisabethkirche Kassel das Programm im zweiten Halbjahr. Stündlich spielten in der stimmungsvoll ausgeleuchteten Kirche zwei Künstler. Ergänzt wurde die denkmalgeschütze Bosch-Bornefeld-Orgel jeweils durch ein Soloinstrument.
  • Messfeier zum Weltfriedenstag am 21. September

    Messfeier zum Weltfriedenstag am 21. September
    Am Samstag, dem 21.09 findet um 18 Uhr eine Messfeier zum Weltfriedenstag in der Elisabethkirche statt. Gestaltet wird diese Feier von der Gemeinschaft der Pax Christi. Herzliche Einladung!
  • Flöte und Orgel in der Elisabethkirche am 28. August um 20 Uhr

    Flöte und Orgel in der Elisabethkirche am 28. August um 20 Uhr
    Kassel. Flöte und Orgel ist Thema des nächsten Konzertes in der Reihe „Im Atem der Zeit“ am Mittwoch, 28. August um 20:00 Uhr in der Kasseler Elisabethkirche. „Flöte und Orgel“ ist Titel und auch gleichzeitig Programm. Der Flötist im Staatsorchester Kassel, Ullrich Pühn und Martin Forciniti (Orgel) spielen Werke von Wilhelmine von Bayreuth, Anna Bon di Venezia, Johann Sebastian Bach, Michael Töpel, Hans Georg Bertram und Ursula Mamlok. Der Eintritt ist frei.
  • Ausstellung „Zeit und Ewigkeit“ im Bildungsforum Sankt Michael bis 17. Oktober

    Ausstellung „Zeit und Ewigkeit“ im Bildungsforum Sankt Michael bis 17. Oktober
    Die Kasseler Künstlerin Carola Justo präsentiert in einer neuen Ausstellung unter dem Titel „Zeit und Ewigkeit“ ihre Bilder im Bildungsforum Sankt Michael. Die Ausstellung kann während der Öffnungszeiten des Regionalhauses Adolph Kolping (Die Freiheit 2) in der 1. Etage im Foyer des Bildungsforums Sankt Michael bis zum 17. Oktober besucht werden. I.d.R. montags bis freitags 09.00-18.30 Uhr.
  • Konzert für Horn und Orgel in St. Joseph am 24.08

    Konzert für Horn und Orgel in St. Joseph am 24.08
    Am 24.8.2019 findet um 19 Uhr ein Konzert für Horn und Orgel in der Kirche St. Joseph in Kassel-Rothenditmold (Marburger Straße 87) statt. Es musizieren Michael Hofmann aus Frankfurt am Horn und Marius Beckmann aus Kassel an der Orgel. Dem Organisten von St. Joseph, Marius Beckmann, ist aufgefallen, dass an der erst 2016 frisch renovierten Feith-Orgel, die zu den klangschönsten Orgeln in ganz Nordhessen gehört, noch nie ein Konzert stattgefunden hat. So fand er es an der Zeit, dass dies einmal nachgeholt wird.
  • 29.07.2019  Michael Reis wiedergewählt: Kolpingsfamilie wählt Vorstand

    Michael Reis wiedergewählt: Kolpingsfamilie wählt Vorstand
    Kassel. Der katholische Sozial- und Familienverband „Kolping“ hat den Vorstand seiner Kasseler „Kolpingsfamilie“ wiedergewählt. Michael Reis ist alter und neuer Vorsitzender der Kolpingsfamilie Kassel-Zentral. Stellvertreter sind weiter Karin Makowski und Franz Tschöpe. Präses bleibt Pfarrer Thomas Meyer, Schriftführerin Christiane Kremer. Als Beisitzer gehören dem Vorstand Peter Dräxler, Georg Fischer, Gudrun Hühner und Gisela Leitschuh an. Als Kassierer unterstützt Manfred Schwarzer.
  • 25.07.2019  Kühle Elisabethkirche auch bei Hitze offen

    Kühle Elisabethkirche auch bei Hitze offen
    Die Elisabethkirche am Kasseler Friedrichsplatz ist auch in der heißen Jahreszeit von Dienstag bis Samstag zwischen 10 und 17 Uhr geöffnet. Zwei Mitarbeiterinnen machen das möglich. „Wir haben nicht nur zum Gebet geöffnet, wird sind auch offen für Menschen, die angesichts der Hitzewelle in der Innenstadt eine Abkühlung und Stille suchen. Der Kirchenraum ist immer angenehm kühl“, so Gemeindemitglied Marcus Leitschuh. Am Wochenende finden auch im Sommer die Gottesdienste jeweils Samstag und Sonntag um 18 Uhr statt.
  • 25.07.2019  Projekte in der Pfarrei: Was gibt es an Neuigkeiten zum Schutzkonzept?

    Projekte in der Pfarrei: Was gibt es an Neuigkeiten zum Schutzkonzept?
    Vor einigen Wochen hat sich eine kleine Projektgruppe in unserer Pfarrei im Auftrag von Pfr. Bulowski und zusammen mit der Präventionsbeauftragten Frau Kleer auf den Weg gemacht, die Erstellung eines Schutzkonzeptes für unsere Pfarrei voranzubringen.
  • 25.07.2019  Malteser in Kassel sammeln Fahradkilometer für die Syrienhilfe

    Malteser in Kassel sammeln Fahradkilometer für die Syrienhilfe
    Kassel / Wenn am 26. Oktober das Benefizkonzert "Menschen helfen - Syrien 8 Jahre im Krieg“ in der Elisabethkirche stattfindet, dann wollen Radsportler und Freunde der Malteser möglichst viel „Charitymiles“ einbringen, also zurückgelegte Fahrradkilometer, die dann von Sponsoren „abgekauft“ werden, damit Geld für die Syrienhilfe zusammenkommt! Die ersten 500,00 EUR Spenden sind eingegangen freut sich Michael Krauskopf, der als Radkurier und Leiter der Fahrradwerkstatt der Malteser am Rothenberg im Ehrenamt aktiv ist: „Wir hoffen noch auf mehr Spender!“, fügt er an.

Gottesdienste und Veranstaltungen


Facebook