Eine Pause am Mittwoch

31.07.2017

Ohne Pause zu leben und arbeiten, tut weder unserer Seele noch unserem Körper gut. Damit Herz und Verstand nicht streiken, bietet das Begleitprogramm zur Installation „Statik der Resonanz“ in der Elisabethkirche eine ganz besondere Pause zur Wochenmitte an.

Am 2. August sind alle herzlich um 13 Uhr eingeladen, in diesem auf außergewöhnliche Weise veränderten Kirchenraum eine Pause zu machen.
„Musik, Wort und Innehalten“ helfen dabei. Die Orgel spielt Regionalkantor Thomas Pieper.
Der Natur der Sache gemäß ist der Eintritt für diese Pause mittwochs in der Elisabethkirche frei.

 

 

 

www.kunstraumkirche.de

Das Ausstellungsprogramm „Statik der Resonanz“ bietet zahlreiche Extra-Veranstaltungen und Gottesdienste an.
Die Infos zu allen Veranstaltungen werden jeweils aktuell auf www.kunstraumkirche.de sowie auf www.facebook.de/elisabethkirche präsentiert.