Konzert für Orgel und Stimme

09.03.2018

In der Konzertreihe „Con voce“ (mit Gesang) sind am Samstag, 17. März 2018 um 16 Uhr, Jochen Faulhammer (Stimme / Bass) und Thomas Pieper (Orgel) in der Kasseler Elisabethkirche zu hören.

Im Zentrum des Konzertes steht das geistliche Konzert „Lieder vom Gottesknecht“ aus dem Jahr 2005 des Komponisten Neithard Bethke (*1942). Der Eintritt ist frei. Jochen Faulhammer studierte Orgel und Kirchenmusik in Kassel und Bremen. Seine sängerische Ausbildung erhielt er unter anderem bei Prof. Maria Kowollik, Hans-Georg Dechange und Anna Sterzer. Heute konzertiert er als Sänger in den Bereichen Lied und Oratorium, spielt aber immer wieder auch in Opernprojekten. Ein besonderer Schwerpunkt seiner Tätigkeit liegt auf der Alten Musik, die er als Sänger und Chorleiter aktiv pflegt. Als Leiter der Kantorei der Kreuzkirche Kassel und des zugehörigen Kammerchors führt er regelmäßig große Werke des kirchenmusikalischen Repertoires auf. Thomas Pieper studierte Kirchenmusik an der Staatlichen Hochschule für Musik in Köln. 1996 erfolgte die Berufung zum „organiste titulaire de l’eglise Notre Dame de Cully“ (Schweiz) und schließlich zum Assistenzorganisten seines Lehrers an der Kathedrale von Lausanne. Seit April 2000 ist Thomas Pieper Regionalkantor und Orgelbeauftragter für die Region Kassel. Er ist künstlerischer Leiter der Musik an der Rosenkranzkirche und der Musik in der Elisabethkirche Kassel. Seit dem Sommersemester 2015 ist er zusätzlich im Lehrauftrag Leiter des Chores der Musikakademie der Stadt Kassel „Louis Spohr“. Mehr Infos gibt es unter www.st-elisabeth-kassel.de und www.facebook.de/elisabethkirche Hinweis für Onlinemedien. Hier finden Sie den Link zur Facebookveranstaltung:  https://www.facebook.com/events/1823971994514942/