Segnungsgottesdienst für Liebende: Rückblick

15.02.2018

Am 13. Februar, dem Vorabend des Valentinstages, fand zum zweiten Mal ein Segnungsgottesdienst in der Pfarrkirche St. Bonifatius statt. In stimmungsvoller Atmosphäre hörten Verliebte, Verheiratete und Familien Gottes Wort und empfingen den Segen. Nachher gab es noch einen kleinen Sektempfang.

Wie schon letztes Jahr folgten Paare aller Altersklassen dem Aufruf, ihre Liebe im Gottesdienst stärken zu lassen. Sicherlich wird es auch im nächsten Jahr wieder die Möglichkeit zu diesem persönlichen Segen geben. Danke an den Arbeitskreis Liturgie und Diakon Martin Gerstel für die Gestaltung!