Gedenken am Volkstrauertag in Rothenditmold

11.11.2020

Am kommenden Sonntag, den 15. November um 12:30 wird es den besonderen Umständen durch Corona entsprechend nur ein kurzes Gedenken der Opfer von Krieg und Gewalt mit Kranzniederlegung auf dem Friedhof Rothenditmold als gemeinsames Innehalten von evangelischer und katholischer Kirchengemeinde mit dem Ortsbeirat Rothenditmold geben. Das Gedenken findet nicht wie in den vergangenen Jahren in der Friedhofskapelle sondern im Freien statt.


Alle Teilnehmenden werden gebeten Abstand zu halten und einen Mund-Nasenschutz zu tragen. Ausdrücklich findet keine breite Einladung in der Öffentlichkeit statt und die Nachricht darüber dient in erster Linie Ihrer Information.