Kommunionkinder singen im Wohnzimmer

15.09.2020

Seit fast schon einem halben Jahr dürfen im Bistum Fulda keine Lieder mehr gemeinsam im Gottesdienst gesungen werden. Viele Menschen, ob Groß oder Klein, vermissen es, ihre Freude, ihren Dank, vielleicht auch ihren Kummer und ihre Sorgen in Form von Gesang vor Gott zum Ausdruck zu bringen. Auch zwei von unseren Kommunionkindern geht es so. In der Kirche und in der Kommunionvorbereitung fällt das Singen für sie weg. Deshalb haben sie es ins eigene Wohnzimmer verlegt und zusammen einige bekannte Kinderkirchenlieder mit großer Begeisterung gesungen. Wir fanden diese Initiative so süß, dass wir sie Ihnen nicht vorenthalten wollten. Also lassen Sie sich gerne von der Freude der beiden Kinder anstecken und fangen Sie vielleicht selbst an, für sich allein, in der Familie oder unter Freunden für Gott zu singen. Es wird Sie garantiert aufmuntern!