Elisabethkirche: Jetzt auch Gottesdienst in englischer Sprache

24.01.2020

Einen katholischen Gottesdienst in englischer Sprache bietet die Elisabethkirche am Kasseler Friedrichsplatz jetzt an jedem ersten Sonntag im Monat um 16 Uhr an. Kooperationspartner ist die Katholische Hochschulgemeinde (KHG), die Kontakt zu vielen ausländischen Studierenden oder jungen Leuten ohne deutsche Muttersprache hat. Priesterlicher Ansprechpartner ist Pfarrer Mario Kawollek, der auch die Gottesdienste liturgisch leiten wird.

Schon seit einigen Jahren wurde eine Eucharistiefeier in englischer Sprache in der Kirche „Maria Königin des Friedens“ (Fatima) gefeiert. Eine Wurzel dieser Feier war, dass dort über lange Zeit zwei Priester aus Nigeria in der Seelsorge tätig waren.
Mit dem Schritt in eine zentral gelegenere Kirche ist die Hoffnung verbunden, noch mehr englisch sprachige Gläubige anzusprechen. Die Elisabethkirche ist mit Bus und Bahn gut zu erreichen, Fahrradständer stehen vor der Kirche und Parkplätze in der Tiefgerade zur Verfügung. Um 18 Uhr findet auch weiterhin der Gottesdienst in deutscher Sprache in der Elisabethkirche statt.
Alle Interessierten sind zum Mitgestalten und Mitfeiern eingeladen.