Benefizkonzert des Malteser Hilfsdienstes in der Elisabethkirche

Schon seit vielen Jahren bestimmen grausame Bilder die Nachrichten aus Syrien. Am 26. Oktober gibt es deshalb ein außergewöhnliches Konzert in der Elisabethkirche am Friedrichsplatz in Kassel. Beginn ist um 19.30 Uhr. Beckmann und ein Blechbläserquintett spielt Werke von Carlyle Sharpe, Robin Dinda, Bernhard Krol und dem aus Hann. Münden stammenden Organisten Otto Dunkelberg. Der Eintritt zu dem Konzert ist frei, am Ausgang wird um eine Spende für den Auslandsdienst des Malteser Hilfsdienstes gebeten.