Elisabethkirche Kassel: Thomas Pieper spielt Bosch-Orgel

25.08.2018

In der Konzertreihe „4 x Orgel im September“ spielt Thomas Pieper am Donnerstag, 6.9.18 um 19 Uhr an der Bosch-Bornefeld-Orgel in der Elisabethkirche Kassel. Zu hören sind Werke von Boëllmann und Mendelssohn-Bartholdy. Der Eintritt ist frei.

Thomas Pieper studierte Kirchenmusik an der Staatlichen Hochschule für Musik in Köln. 1996 erfolgte die Berufung zum „organiste titulaire de l’eglise Notre Dame de Cully“ (Schweiz) und schließlich zum Assistenzorganisten seines Lehrers an der Kathedrale von Lausanne. Seit April 2000 ist Thomas Pieper Regionalkantor und Orgelbeauftragter für die Region Kassel. Er ist künstlerischer Leiter der Musik an der Rosenkranzkirche und der Musik in der Elisabethkirche Kassel. Seit dem Sommersemester 2015 ist er zusätzlich im Lehrauftrag Leiter des Chores der Musikakademie der Stadt Kassel „Louis Spohr“. 

In vier Konzerten interpretieren im September vier namhafte Organisten Werke aus fünf Jahrhunderten. Sie bringen die unterschiedlichen Klangmöglichkeiten der berühmten Orgel in der stimmungsvoll erleuchteten Elisabethkirche zum Erklingen. Veranstalter sind die Kirchengemeinde Sankt Elisabeth und die „Katholische Kirchenmusik Kassel“.

Hier finden Sie den Link zur Facebookveranstaltung https://www.facebook.com/events/1077231369091371/