Montag Friedensgebet in der Elisabethkirche

17.11.2017

Am Montag findet um 19 Uhr wieder das Friedensgebet in der Elisabethkirche statt. Dabei wird die Wanderfriedenskerze, die bisher in unserer Pfarrkirche St. Bonifatius stand, zurückgebracht und am Ende des Gebetes ins katholische Regionalhaus Adolf Kolping ausgesendet. Vorbereitet wird das Friedensgebet von pax Christi zum Motto der diesjährigen ökumenischen Friedensdekade, "Streit".

Die Friedensgebete werden vorbereitet von Haupt- und Ehrenamtlichen aus der Pfarrei Sankt Elisabeth und anderen Gemeinden des Dekanates Kassel-Hofgeismar. Am Ende jedes Friedensgebetes wird die Wanderfriedenskerze in eine katholische Gemeinde oder Einrichtung ausgesendet, wo sie bis zum nächsten Friedensgebet brennt, um zum Gebet und zu Taten für den Frieden zu inspirieren.