Das Marienleben - Benefizkonzert des Kinderschutzbundes

23.06.2017

Traudel Schmaderer, Sopran, und Vera Weht, Klavier, beide Dozentinnen der Musikakademie, sind am Samstag, 24. Juni, ab 16 Uhr in der Konzertreihe „Musik in der Elisabethkirche“ mit Pauls Hindemiths Zyklus „Das Marienleben“ zu hören. Kooperationspartner der Veranstaltung sind die Katholische Pfarrei Sankt Elisabeth Kassel und die Musikakademie der Stadt Kassel „Louis Spohr“. Der Reinerlös des Abends geht an den Deutschen Kinderschutzbund e.V. in Kassel.

Das Konzert ist ein Beitrag zur Veranstaltungsreihe „Mehr als nur hold - die Musik ist weiblich!“ der Musikakademie im laufenden Sommersemester 2017. Der Eintritt zur Veranstaltung beträgt 15 Euro. Einen ermäßigten Eintritt zu acht Euro erhalten Schülerinnen und Schüler, Studierende, ALG-II-Empfänger oder Schwerbehinderte gegen Vorlage eines entsprechenden Ausweises.

Der Kartenverkauf erfolgt an der Veranstaltungskasse. Telefonisch können Karten bei der Musikakademie unter 05 61/7 87-41 80, per Fax unter 05 61/7 87-41 88 oder per E-Mail an  musikakademie@kassel.de   vorbestellt werden.