Werke von Benjamin Britten und Bob Chilcott im Gottesdienst

12.11.2018

KASSEL. Frieden für heute und morgen wird unter dem Wort „gestalten” am Sonntag, 18.11.18, um 18 Uhr im Gottesdienst der Elisabethkirche musikalisch und liturgisch thematisiert. Werke von Bob Chilcott, Peter Rips und Benjamin Britten kommen unter der Leitung von Gudrun Stute durch den Chor „in cantico” zur Aufführung. Die Vorbereitung liegt in den Händen von Pfarrer Thomas Meyer und Pastoralreferentin Beatrix Ahr.

In der Reihe „Musik und Impuls im Gottesdienst“ stehen an drei Novembersonntagen Krieg und Zerstörung im thematischen Mittelpunkt. Veranstalter sind das Katholische Dekanat Kassel-Hofgeismar und die „Katholische Kirchenmusik Kassel“. Kooperationspartner ist der Verein „Freunde des Stadtmuseums Kassel“. 


Dies ist der letzte Gottesdienst von drei Novembergottesdiensten in der Reihe "Musik und Impuls im Gottesdienst".