Europäische Bürgerbegegnung: Orgelkonzert und Festmesse

25.10.2018

Bürger Europas kommen nach Kassel. Die Sorge um Humanität, Rechtsstaatlichkeit, Solidarität und Menschenwürde bringt sie zusammen. Am langen Wochenende 15.-18. November 2018 laden Interessengruppen aus verschiedenen gesellschaftlichen Verbänden und Kreisen unter Federführung der Europa-Union ein: Jeder - egal ob Arbeiter, Handwerker, Gemeindemitarbeiter oder sonstiger Bürger ist willkommen. Am Samstagabend steht auch der Gottesdienst unter dem Eindruck der Bürgerbegegnung.

Für Unterbringung bei Familien ist gesorgt und es ist ein Informations- und Diskussionsprogramm erarbeitet. 


Die Messfeier am Samstag, 17.11. in der Elisabethkirche steht unter dem Eindruck der Bürgerversammlung. Sie ist Teil des Begegungsprogramms. Der Pariser Organist Arthur Scandola wird mit dem Organisten von St. Joseph Marius Beckmann ab 17 Uhr ein Konzert an der denkmalgeschützten 

Bosch-­Bornefeld­-Orgel geben und auch den darauffolgenden Gottesdienst mitgetalten. 

Auf dem Programm stehen Werke von Alain, Dupré und de Grigny. 


Im Anschluss an das Orgelkonzert gibt es eine Festmesse mit deutschen, französischen und polnischen Gesängen. Diese wird von den Musikern Arthur Scandola, Tobias Zysk und Marius Beckmann (Organist an St. Joseph) mitgestaltet.


Der Malteser Hilfsdienst organisiert Foren und Gesprächsrunden zum sozialen Ehrenamt. 


 

Mehrsprachige Info und eine Ansprache von Papst Franziskus unter folgenden Links: