Messdienerarbeit

Messdiener-Wochenende in Poppenhausen und Aktivitäten in der Fastenzeit

In der Fastenzeit haben die Messdiener von Sankt Elisabeth viel erlebt. Los ging es mit dem Eislaufen zu Beginn der Fastenzeit. 


Am Wochenende zum 5. Fastensonntag waren unsere Ministranten (und ein paar, die es bald werden wollen) gemeinsam mit Gemeindereferent Maurice Radauscher und den Obermessdienern Franziska Reuter und Gabriel Ijaniyi im verschneiten Poppenhausen in der Rhön. Dort feierten sie eine Heilige Messe und einen Anbetungsabend mit Jugendpfarrer Alexander Best, lernten etwas über die Bedeutung der Heiligen Woche von Palmsonntag bis Ostern, bastelten Osterkerzen und malten Kreuzwegstationen auf Leinwand. Den Sonntagsgottesdienst feierten die Kinder und Jugendlichen dann mit ihrem eigens angereisten Pfarrer Bulowski, nachdem sie in Tann Golf spielen waren. Danach erlebten unsere "Minis" dann noch einen ganz besonderen Casino-Abend. 


In der Karwoche schweißten die Übungen für die Heiligen Tage ebenso wie das Ostereier-Bemalen zusammen. Einige Impressionen aus unserer lebendigen Messdienerarbeit finden sich hier in der Bildergalerie.