Rorate-Messen im Advent

An den Mittwochen 13.12. und 20.12. in der Kirche St. Bonifatius 

 Wir suchen Ihr altes Handy
und viele andere Wertstoffe...
 
 
Rorate-Messen im Advent

An den Mittwochen 13.12. und 20.12. in der Kirche St. Bonifatius 

1
Advents- und Weihnachtsmusik in St. Joseph
Orgelprogramm jetzt herunterladen
2
Wir suchen Ihr altes Handy
und viele andere Wertstoffe...
3
  • 21.09.2017  Aluminiumband von „Statik der Resonanz“ wird aufgelöst

    Aluminiumband von „Statik der Resonanz“ wird aufgelöst
    Nach der Ausstellungszeit wird die Installation aus mehr als 4000 Aluminiumelementen aufgelöst. Die einzelnen Stäbe können für 30,- Euro erworben werden; davon gehen 10,- Euro an das Caritas-Projekt „Meine Chance“, das jungen Flüchtlingen die Möglichkeit gibt, den Hauptschulabschluss zu erwerben und Ausbildungsberufe kennenzulernen.
  • 21.09.2017  „Statik der Resonanz“ endet mit Finissage am 23. September

    „Statik der Resonanz“ endet mit Finissage am 23. September
    Mit der Finissage am Samstag, 23. September geht auch die Ausstellungszeit von „Statik der Resonanz. Anne Gathmann in der Elisabethkirche“ zu Ende. Die Katholische Kirche als Veranstalterin und alle, die sich von diesem Band längs durch den Kirchenraum inspiriert fühlen, wollen auf den überaus lebendigen Kunstsommer mit Dank und Freude zurückblicken. Die Künstlerin Anne Gathmann wie auch der Fuldaer Weihbischof Prof. Dr. Karlheinz Diez werden mitfeiern. Regionalkantor Thomas Pieper lässt noch einmal in besonderer Weise die Bosch-Bornefeld-Orgel zur Installation „Statik der Resonanz“ erklingen.
  • 15.09.2017  Von Kassel lernen?

    Von Kassel lernen?
    „Von Athen lernen“ heißt das Motto der documenta 14. Aber was hat Kassel von Athen gelernt? Und wenn Kassel etwas von Athen gelernt hat, was können andere wiederum von Kassel lernen? Und was davon zeigt die Kunst, die diesen Sommer auf der documenta und den beiden kirchlichen Ausstellung zu sehen ist?
  • 12.09.2017  Nacht der Lichter

    Nacht der Lichter
    Eine anrührende "Nacht der Lichter" gab es am vergangenen Wochenende in der Elisabethkirche. Taizégesänge in der wunderschön beleuchteten Kirche sorgten für eine wunderbare Stimmung und viel Zeit für Ruhe und Gebet. Auch viele documenta-Besucher kamen an diesem Abend für einige Minuten in die Kirche.
  • 12.09.2017  Sternstunde des „Aufbruchs“ Grandiose Uraufführungen der Siegerstücke für Blechbläserquintett

    Sternstunde des „Aufbruchs“ Grandiose Uraufführungen der Siegerstücke für Blechbläserquintett
    Eine sehr ungewöhnliche Kooperation fand nun ihren krönenden Abschluss: Die drei preisgekrönten Werke des Internationalen Kompositionswettbewerbs für Komponistinnen „Aufbruch“ des Furore Verlags und des Militärmusikdienstes der Bundeswehr erlebten in Kassel eine grandiose Uraufführung.
  • 12.09.2017  „Lange Orgelnacht“ in der Elisabethkirche

    „Lange Orgelnacht“ in der Elisabethkirche
    Eine „Lange Orgelnacht“ findet am Freitag, 15. September 2017, von 19.30 Uhr bis 24 Uhr in der Kasseler Elisabethkirche am Friedrichsplatz statt. Drei Organisten und eine Organistin spielen auf der denkmalgeschützten Bosch-Bornefeld-Orgel.
  • 12.09.2017  Dekanatsmesse: Impuls zu religiösen Motiven auf der documenta

    Dekanatsmesse: Impuls zu religiösen Motiven auf der documenta
    Am letzten Tag der Kunstausstellung documenta gestaltet der Religionslehrer Marcus Leitschuh am Sonntag, 17.9.2017 um 18 Uhr in der Elisabethkirche am Friedrichsplatz einen Impuls im Rahmen der Dekanatsmesse.
  • 01.09.2017  Firmgruppe trifft Firmspender

    Firmgruppe trifft Firmspender
    Unsere Firmbewerberinnen und Firmbewerber trafen gestern ihren Firmspender, Domdechant Professor Werner Kathrein, am Grab des Heiligen Bonifatius in Fulda. Zuvor besuchten sie das Bibelhaus Erlebnismuseum in Frankfurt am Main.
  • 31.08.2017  Vierhändiges Orgelkonzert und eine Uraufführung in der Elisabethkirche

    Vierhändiges Orgelkonzert und eine Uraufführung in der Elisabethkirche
    Am 2. September findet um 15 Uhr in der Elisabethkirche Kassel die Uraufführung des Orgelwerkes „Sonatina piccola per organo“ von Prof. Thomas Meyer-Fiebig (*1949) statt. Spielen wird es der Komponist auf der Bosch-Bornefeld-Orgel. Außerdem führt er von Max Reger „Sechs Präludien und Fugen für Klavier op. 99“ in seiner eigenen Bearbeitung für zwei Organisten an einer Orgel auf. Mitspielerin ist Prof. Aya Yoshida. Sie spielt außerdem von Johann Sebastian Bach „Chaconne aus der Partita d-moll für Violine solo“ in einer Orgelfassung von Thomas Meyer-Fiebig. Der Eintritt ist frei.
  • 30.08.2017  „An der Arche um Acht, an der Arche um Acht...“

    singen zwei Pinguine im Regen und freuen sich. Schließlich haben sie zwei der begehrten Tickets für die Arche Noah ergattert. Sie müssen sich beeilen, das Wasser steht schon kniehoch. Aber Moment mal, da gibt es noch den dritten Pinguin... Einen Freund im Stich lassen? Nein, das geht auf gar keinen Fall! Kurzerhand schmuggeln sie den dritten Pinguin heimlich an Bord der Arche. Und eine heitereGeschichte über Freundschaft, über Glauben und über Gott nimmt ihren Lauf.
  • 22.08.2017  Auf eine halbe Stunde Gitarren-Musik

    In der Reihe „Auf eine halbe Stunde Musik“ erklingt am Donnerstag, 24. August, 19 Uhr live in der Elisabethkirche Gitarrenmusik von Mauro Giuliani, Francois de Fossa und Fernando Sor. Die Gitarre spielt Boris Tesic, Dozent an der Musikakademie der Stadt Kassel „Louis Spohr“.
  • 22.08.2017  Laure Boer (Paris/Berlin) spielt eigene Kompositionen an der Bosch-Bornefeld-Orgel

    Laure Boer (Paris/Berlin) spielt eigene Kompositionen an der Bosch-Bornefeld-Orgel
    Sich mit ungewöhnlichen Klängen angeregt „ins Wochenende hören“: Das bietet das außerordentliche Konzert von Laure Boer aus Paris/Berlin am späten Freitagabend, 25. August, 21 Uhr in der Elisabethkirche. Die Musikerin und Designerin spielt in einer Uraufführung eigene Kompositionen auf der Bosch-Bornefeld-Orgel, inspiriert von den Klängen der japanischen Mundorgel Sho.
  • 18.08.2017  Nächsten Sonntag Kindergottesdienst

    Nächsten Sonntag Kindergottesdienst
    Spannend, lustig, kindgerecht ist ein normaler Sonntagsgottesdienst nicht immer für kleine Kinder. Die Predigten sind oft für Erwachsene gedacht und sprechen Kinder nicht wirklich an. Dabei sind die Geschichten von Jesus und vielen anderen Menschen aus der Bibel doch total interessant und spannend. Der Elefant Elli hat da einen guten Tipp. Elli ist Stammgast bei vielen Kindergottesdiensten, Familiengottesdiensten und Kindergruppen der Pfarrei St. Elisabeth in Kassel. Am 20. August ist im Pfarrheim St. Martin an der Weserspitze um 10:30 Uhr ein Gottesdienst für Kinder im Alter von 0-8 Jahren. Gemeindereferentin Pia Mamani Mamani freut sich darauf, mit den Kindern in die Geschichten der Bibel einzutauchen. Und Elli ist natürlich auch dabei – das ist ja klar.
  • 17.08.2017  Die Kunst der Integration

    Die Kunst der Integration
    Am Sonntag, 20. August, 16:30 Uhr, spricht der Leipziger Professor Rayan Abdullah in der Elisabethkirche Kassel. Der in Mosul/Irak geborene und in Berlin ausgebildete Abdullah gründete die Akademie für transkulturellen Austausch an der Hochschule für Grafik und Buchkunst in Leipzig (HGB). Sie ermöglicht es geflüchteten Studierenden im Bereich Kunst und Design, ihr Studium fortzusetzen. Der Vortrag ist eine gemeinsame Veranstaltung der Veranstaltungsreihen „Statik der Resonanz. Anne Gathmann in der der Elisabethkirche“ und „Wir schaffen das! Aber wie? Wege zur Integration“. Eintritt frei.
  • 10.08.2017  Arnold Bode – Begründer der documenta – Dr. Birgit Jooss am 13. August in der Elisabethkirche

    Arnold Bode – Begründer der documenta  – Dr. Birgit Jooss am 13. August in der Elisabethkirche
    Ein Jahr nach dem Tod Arnold Bodes übernahm das documenta archiv dessen kuratorischen Nachlass. Dr. Birgit Jooss ist seit 2016 Direktorin des documenta Archivs. Ihr Sonntagsvortrag am 13. August um 16:30 Uhr schildert anhand der Archivalien Aspekte von Leben und Werk Arnold Bodes, insbesondere im Hinblick auf die Weltausstellung documenta.
  • 03.08.2017  Gruppe Jubelklang startet in 2. Halbjahr

    Gruppe Jubelklang startet in 2. Halbjahr
    Die Musikgruppe "Jubelklang" gestaltet regelmäßig besondere Gottesdienste der Pfarrei. Gern sind neue Sängerinnen und Sänger willkommen. Heute erscheint der neue Probenplan mit den Terminen.
  • 02.08.2017  Neuer Container mit Kronkorken für Sozialarbeit in St. Joseph gefüllt

    Neuer Container mit Kronkorken für Sozialarbeit in St. Joseph gefüllt
    Viele freiwillige Helfer haben in der vergangenen Woche wieder einen Container mit Kronkorken beladen. Die Kronkorken werden vom Kasseler Abfallentsorger Trillhoff verwertet. Mit dem Erlös wird die Sozialarbeit am Rothenberg finanziert.
  • 31.07.2017  Eine Pause am Mittwoch

    Eine Pause am Mittwoch
    Ohne Pause zu leben und arbeiten, tut weder unserer Seele noch unserem Körper gut. Damit Herz und Verstand nicht streiken, bietet das Begleitprogramm zur Installation „Statik der Resonanz“ in der Elisabethkirche eine ganz besondere Pause zur Wochenmitte an.
  • 31.07.2017  Auf eine halbe Stunde Klaviermusik von Bach, Beethoven, Crump

    Auf eine halbe Stunde Klaviermusik  von Bach, Beethoven, Crump
    In der Reihe „Auf eine halbe Stunde Musik“ erklingt am Donnerstag, 3. August, 19 Uhr live in der Elisabethkirche Klaviermusik von Johann Sebastian Bach, Ludwig van Beethoven und George Crump. Studierende der Musikakademie der Stadt Kassel „Louis Spohr“ musizieren im Rahmen der Ausstellung „Statik der Resonanz“.
  • 31.07.2017  Nebenschauplätze der documenta – Annette Kulenkampff am 6. August in der Elisabethkirche

    Nebenschauplätze der documenta  – Annette Kulenkampff am 6. August in der Elisabethkirche
    Annette Kulenkampff, die Geschäftsführerin der documenta und Museum Fridericianum gGmbH, macht die lokalen, nationalen und internationalen Auswirkungen der documenta zum Thema ihres Sonntagsvortrags am 6. August um 16:30 Uhr in der Elisabethkirche.

Gottesdienste und Veranstaltungen


Facebook