Auf eine halbe Stunde "Alte Musik"

13. Jun 2022

Die Klänge des Cembalos erfüllen am Donnerstag, 16. Juni, die Elisabethkirche. Dann heißt es ab 19 Uhr „auf halbe Stunde Alte Musik“. Auf dem Programm stehen Werke von Johann Adam Birkenstock, Johann Sebastian Bach, Louis Couperin und Gabriele Leone.

Es spielen Studierende der Musikakademie Kassel „Louis Spohr“ im Vertiefungsschwerpunkt „Historische Aufführungspraxis“: Kexin Zhou (Cembalo), Marco Pfefferl (Cembalo), Andres Felipe Gonzales Pisciotti (Cembalo), Michael Enns (Cembalo), Joshua Chew (Violine) und Andrea Catherine Molano Granados (Mandoline). Die Leitung hat Barbara Adamczyk, Dozentin für Cembalo und Musizierpraxis.


Die Reihe „Auf eine halbe Stunde Musik“ findet vom 9. Juni bis 29. September jeden Donnerstag von 19:00 bis 19:30 Uhr in der Elisabethkirche statt. Der Eintritt ist frei. Über eine Spende freuen sich die Veranstalter. 

Alle aktuellen Infos auf www.kunstraumkirche.de.

Foto: www.studio9-photoatelier.de2015 / Musikakademie Kassel
Foto: www.studio9-photoatelier.de2015 / Musikakademie Kassel