Sachspenden gesucht!

18. Mai 2022

In der provisorischen Kleiderkammer in Sankt Joseph Kassel werden Menschen mit nachweislich geringem Einkommen mit Kleidung und Haushaltswaren versorgt. Durch die zunehmende Versorgung von Kriegsflüchtlingen steigt der Bedarf, die Sachspenden werden knapp.

Besonders Bettwäsche, Handtücher sowie Geschirr und Besteck werden gesucht. "Seit Beginn des Ukraine-Krieges versorgen wir an zwei Wochentagen rund 60 bis 80 Personen. Wir sind besonders in der momentanen Situation ein wichtiger Anlaufpunkt für die, die wenig finanzielle Mittel zur Verfügung haben. Sie bekommen hier viele Dinge, die sie dringend benötigen. Damit leisten wir einen wichtigen Beitrag zum Alltag unserer Klientel und in der Flüchtlingshilfe und danken für die Spenden aus der Bevölkerung. Übrigens ist auch immer am Sonntag von 12 bis 15:30 h Spendenannahme in der Marburger Str. 87.


Kleiderkammer
Kleiderkammer