Ehrenamtliche Aufsichten für Ausstellung in der Elisabethkirche gesucht

13. Apr 2022

Für den Besuchsservice der Kunstinstallation „Poem of Pearls“ in der Elisabethkirche Kassel sucht die Caritas ehrenamtliche Aufsichten, die die Gäste aus aller Welt begrüßen. Sie unterstützen sie beim schuhlosen Betreten des umgestalteten Kirchenraums und haben einen umsichtigen Blick auf die Kunstinstallation. Außerdem bietet der Besuchsservice den Katalog und andere Medien zum Verkauf an und führt die Besuchsstatistik.

„Viele unserer Aufsichten in den Ausstellungen 2012 mit Stephan Balkenhol und 2017 mit Anne Gathmann waren begeistert von den Begegnungen und Gesprächen mit den Menschen, die sich die Kunstwerke in der Elisabethkirche angeschaut haben. Die kirchliche Kunstausstellung wird am Pfingstsamstag 4. Juni eröffnet und dann bis 2. Oktober für die Öffentlichkeit zugänglich sein. Die Öffnungszeiten sind montags bis samstags von 11 bis 20 Uhr und sonntags von 12 bis 20 Uhr. „Die Ehrenamtlichen sollten ein kommunikatives und offenes Auftreten mitbringen, das die gastfreundliche Einladung zum Besuch des Kunstprojekts widerspiegelt“, beschreibt Wolf die Anforderungen an den Besuchsservice, der im Schichtsystem organisiert wird. Es gibt zwei Schichten pro Tag: Montag bis Samstag: 11.00 bis 15.30 Uhr und 15.30 bis 20.00 Uhr; Sonntag 12.00 bis 16.00 Uhr und 16.00 bis 20.00 Uhr. „Wer möchte, kann gerne mehrere Schichten pro Woche übernehmen.“

Die Caritas bietet den Ehrenamtlichen die Vorbereitung und Begleitung der Tätigkeit einschließlich eines Kommunikationstrainings, eine exklusive Einführung in das Kunstprojekt mit der Künstlerin, eine pauschale Aufwandsentschädigung und eine Haftpflichtversicherung. Alle Interessierten treffen sich erstmalig am 25. April 2022, 19 Uhr in der Elisabethkirche. Wir bitten um Voranmeldung bis 22.4.22 an: sebastian.wolf@caritas-kassel.de, Tel. 0561/7004-222.


Elisabethkirche Wiese
Elisabethkirche Wiese