Hochwasser-Spendenaktion für einen Kindergarten in dem schwer geschädigten Ort Schuld

24. Jul 2021

Aufgrund der aktuellen Hochwasserkatastrophe haben die Leiterinnen unserer Kindergärten, Frau Gaby Klosek-Hartmann und Frau Rita Liese kurzfristig eine Spendenaktion für einen Kindergarten in dem schwer geschädigten Ort Schuld ins Leben gerufen. Am Wochenende 17./18. Juli wurde bereits spontan eine Türkollekte durchgeführt, die Höhe des Betrages war rund 2.400 Euro. Die gesamte Kollekte vom Wochenende 24./25. Juli wird ebenfalls an diesen Kindergarten weiter geleitet. Darüber hinaus können Sie weiterhin dafür per Überweisung spenden.

Bankverbindung: Kath. Kirchengemeinde St. Elisabeth
IBAN DE49 5205 0353 0000 1076 99, Kasseler Sparkasse
BIC HELADEF1KAS
Verwendungszweck: Hochwasser