Brotkorb in der Kirche St. Bonifatius

12. Apr 2021

Wir freuen uns über Spenden und Gaben für den Brotkorb. Bedürftige freuen sich über Ihre Unterstützung. Hier finden Sie Infos zu den Spenden, die Sie in den Brotkorb hineingeben können.

Liebe Gemeindemitglieder,


nicht alle Menschen haben ihr tägliches Brot ausreichend, daher steht in St. Bonifatius ein Brotkorb in der Kirche.
Da der Korb oftmals, besonders seit der Corona Zeit, leer ist, bitten wir Sie um eine Lebensmittel- und /oder Hygieneartikelspende für diesen Brotkorb. Legen Sie Ihre Spende in den Brotkorb oder geben Sie diese in der Sakristei ab.

Vorschläge der Lebensmittel- und /oder Hygieneartikelspende:

Lebensmittel:

Müsli, Haferflocken usw.
Verpackte Waffeln, Kuchen.
Marmelade, Nussnougatcreme, Honig.
Brot, Brötchen, Knäckebrot, Zwieback usw.
Margarine.
Verpackter Käse oder und verpackte Wurst.
Fischkonserven
Gemüse, Suppen- und Obstkonserven.
Fleischkonserven.
Nudeln, Reis, Milchreis, Kartoffelpüree, Klöße, Kartoffeln.
Zucker, Mehl.
Gewürze und Gemüsebrühe.
Tomatenmark, Ketchup, Fertigsoßen.
Nüsse und Süßigkeiten.
Kaffee, Tee.
Kaffeeweißer, Dosenmilch.
Milch, Joghurt.
Frisches haltbares Obst.


Hygieneartikel:

Seife, Duschgel, Zahnpasta.
Handdesinfektionsmittel.

Wir können nicht alle Großes vollbringen, aber wir können die vielen kleinen Dinge mit viel Liebe tun (Mutter Teresa).

Herzlichen Dank für Ihre Mithilfe.


Ihre Pfarrei Sankt Elisabeth