Patrone

Der Heilige Joseph

Was wir über den Heiligen Josef wissen, wird in den ersten Kapiteln des Lukasevangeliums und des Mathäusevangeliums berichtet. Johannes erwähnt ihn in seinem Evangelium nur ein einziges Mal. Insgesamt sind es nur ganz wenige Stellen, die vom Heiligen Joseph berichten. Aussagen sind von ihm gar nicht überliefert. Der Heiligen Schrift nach war er mit Maria verlobt, die ein Kind vom Heiligen Geist erwartete.

Er war Zimmermann. Als er von der Schwangerschaft Marias hörte, wollte er sich von ihr trennen. Als ihm jedoch ein Engel im Traum erschien und ihm erklärte, dass Maria den Messias erwartet, blieb er bei ihr. Nach der Geburt Jesu flüchtet er mit ihr nach Ägypten. Schließlich siedelt sich die heilige Familie wieder in Nazareth an.

Nach dem ersten öffentlichen Auftreten Jesu, wird Joseph nicht mehr in der Heiligen Schrift erwähnt. Jesus wird jedoch von Johannes als "Sohn des Joseph" bezeichnet.


Joseph gilt als Patron der Handwerker und Arbeiter. Der Rothenberg ist geprägt von den Wohnsiedlungen der Arbeiter aus den umliegenden Fabriken der Automobil- und Eisenbahnindustrie.